TV Wanne feiert ersten Saisonsieg

Frauenhandball Landesliga

TV Wanne feiert ersten Saisonsieg

Mit den harten Attacken der Gäste hatten viele TV-Spielerinnen schwer zu kämpfen.

Foto: Socrates Tassos

Das Duell der punktlosen Teams aus Wanne und Wetter war lange ausgeglichen – dann traf Rahel Schouren zum umjubelten Erfolg.

Als der Gast nach Wiederanpfiff mit drei Serientreffern ausglich und beim 19:18 in Führung ging, wurde das Spiel dramatisch. Zwar konterte der TV zum 21:19, doch blieb Wetter bis zum 22:22 dran. Die in Abwehr und Angriff durchsetzungsstarke Rahel Schouren erzielte schließlich das letzte Tor zum 23:22-Endstand. Die harten Attacken der Gegnerinnen und Personalprobleme nach der Pause waren vergessen: „Die Mannschaft hat sich toll durchgebissen und auch kuriose Schiedsrichterentscheidungen weggesteckt“, freute sich Trainer Philipp Gallinowski über den verdienten ersten Sieg.

TV Wanne: Waldner, Cramer; Bednarek, Müller, Schneidereit, J. Tolusch, Brand, Peters, Messner, Figura, L. Tolusch, Schouren, Bruns.

WAZ 2015-10-28

Das könnte dich auch interessieren …