TV Wanne mit starken Nerven zum Punktgewinn

Nach einer packenden Begegnung gibt es am Ende keinen Sieger zwischen dem ETSV Witten und dem TV Wanne. Dabei sah alles nach einem klaren Sieg der Wittener aus, doch der TV Wanne hielt bis zum Ende dagegen. Nach durchwachsenen Leistungen nach den Doppeln und der ersten Runde führten die Wittener mit 6:3. Auch danach konnten die Wittener den Vorsprung sogar noch auf 8:4 Punkte ausbauen. Es folgten 2 packende 5-Satz Spiele wobei die Wittener in einem Spiel sogar 2 Mal die Chance hatten das gesamte Spiel zu gewinnen. Doch der TV Wanne gab nicht auf und holte zum Ende alle 4 Punkte und nahm damit einen verdienten Punkt mit nach Hause. Diese Leidenschaft sollten die Wanner beibehalten um auch künftig weiter Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Das könnte Dich auch interessieren …