Paul Schwider erstmals bei Westfälischen

Nach einer bisher sehr guten Saison mit guten Ergebnissen belohnte sich Paul Schwider erstmals mit der Quali für die Westfälische U 16 Meisterschaften. Am 10.09.2016 durfte Paul dann in Hagen über die 100 m ran. Als 30ter gemeldet war die Chance auf den Endlauf der besten 16 Athleten sehr gering. Die Nervosität war ihm anzumerken. Ein Problem mit dem Startblock bei seinem Lauf verhinderte eine neue Bestleistung. Aber die 13,39 sec lagen nur 0,1 sec über seiner besten Zeit. Insgesamt belegte er Platz 22. Wir hoffen, Paul wiederholt seine Leistungen und wir können nächstes Jahr wieder über einen Westfälischen Start von ihm berichten.

(Bericht: Sascha Teufert)

Das könnte dich auch interessieren …