TV Wanne wird nicht belohnt

Der TV Wanne wartet weiter auf die ersten Heimpunkte. Gegen den Tabellenzweiten PSV Ennepe waren die Wanner dicht dran, mussten sich dann aber doch mit 7:9 geschlagen geben. Dabei lieferte der TV Wanne einen großen Kampf ab und hatte in den entscheidenen Situationen nicht das nötige Glück um die Punkte in der Halle 2 zu behalten. Die Schwachstelle lag in den Doppeln dort konnte von 4 Spielen kein Spiel gewonnen werden. Trotzdem zeigte die Mannschaft eine tolle Leistung gegen den Aufstiegskandidaten. Mit der gleichen Einstellung sollte der TV Wanne auch beim nächsten Spiel in Bochum Querenburg antreten um 2 wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren.

 

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte dich auch interessieren …