TV Wanne ohne Chance in Hattingen

Jede Serie geht einmal zu Ende, nach 4 Spielen ohne Niederlage kassiert das Team in Hattingen die einkalkulierte Niederlage.

Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer PSV Ennepe verliert die Mannschaft mit 9:4.  Die Hattinger zeigten in Top-Besetzung warum Sie bisher noch kein Spiel verloren hatten und setzten die Wanner schon in den Doppeln stark unter Druck. Alle 3 Doppel gingen mehr oder weniger knapp an die Hattinger. In den Einzeln lief es dann etwas besser für den TV Wanne, gerade im oberen Paarkreuz konnten die Hattinger nur 1 Punkt für sich beanspruchen. Am Ende hieß es dann 9:4, was ein verdientes Ergebnis darstellt. Im Kampf um die Klasse hat sich aber auch an diesem Spieltag nichts verändert, der TV Wanne hat weiterhin 4 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Am Samstag kommt es dann zum ersten Abstiegsknaller gegen den TUS Querenburg. Die Mannschaft freut sich über Unterstützung!

(Bericht: Lars Wind)

 

Das könnte dich auch interessieren …