Erste gewinnt, zweite verkauft sich teuer

Nach der Pleite am letzten Spieltag, findet die erste Mannschaft zurück in die Erfolgsspur. Gegen den Tabellenletzten TTC Laer reicht es am Ende zu einem verdienten neun zu vier Sieg. Dabei zeigte das Team direkt von Anfang an eine konzentrierte Leistung und führte schnell und deutlich mit sieben zu zwei Punkten. Zum Ende wurde das Spiel dann ausgeglichener, aber die Mannschaft ließ nur noch zwei weitere Gegenpunkte zu. Damit steht der TV Wanne  weiterhin auf Platz 4 in der Tabelle.
Für die zweite Mannschaft wurde es wie erwartet ein ganz schwieriges Heimspiel. Gegen den Tabellenzweiten ETSV Witten hielt man lange Zeit sehr gut dagegen und gestaltete das Spiel auf Augenhöhe. Bis zum vier zu fünf glaubten alle an eine mögliche Überraschung. Leider konnten die Wittener dann noch weiter zulegen und machten mit einer vier Punkte Serie den Sieg perfekt. Dennoch war es eine starke Leistung der zweiten Mannschten die zeigt, dass man jede Mannschaft in der Liga ägern kann.
(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …