TV-Handballerinnen setzen sich klar gegen Schalke durch

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TV Wanne 1885 haben wieder die Spur gefunden. Das auf Dienstagabend vorverlegte Meisterschaftsspiel gegen den FC Schalke 04 gewannen sie mit 30:14 (14:7).
Nach einer holprigen Anfangsphase fanden die Wannerinnen nur langsam ins Spiel, führten aber zur Pause mit sieben Toren Vorsprung.
Nach der Pause begannen die Gastgeberinnen ordentlich und bauten die Führung aus. Bei den Gästen ließen mit zunehmender Spieldauer die Kräfte nach.

TV Wanne: Schug, A. Wernsdörfer; Müller (8/5), Schlichting, Falk (2), Schneider (5), Brand (1), Fronzek (2), Jarominiak (3), Schwarz (1), C. Wernsdörfer (1), Albrecht (4), L. Tolusch (4)

WAZ, 2017-12-14

Das könnte dich auch interessieren …