Beide Mannschaften zeigen Top-Leistungen

Tolles Wochenende für beide Tischtennisteams des TV Wanne. In direkten Duellen um die Relegationsplätze fahren beide Teams wichtige Siege ein.

Die erste Mannschaft zeigte sich gegenüber dem letzten Spiel bei Friesen Bochum deutlich verbessert. Den Grundstein für den überraschenden Heimsieg gegen Westfalia legten die Wanner in den Doppeln. Alle drei Doppel konnten gewonnen werden, damit hatte niemand gerechnet. In den Einzeln spielten die Gäste aus Wattenscheid nun stärker auf, konnten den Vorsprung bis zum Ende des Spiels aber nicht abbauen. Somit gewann die erste Mannschaft  mit der wahrscheinlich besten Teamleistung der Saison, völlig verdient mit neun zu fünf Punkten und ist nun ganz dicht dran an den Relegationsplätzen um den Aufstieg.

Auch die zweite Mannschaft erwischte einen starken Tag. Gegen den Tabellennachbarn Bochum-Harpen war ein Sieg schon fast Pflicht um die Harpener noch abfangen zu können. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften. Beiden war anzumerken, dass es um viel geht. Im Laufe des Spiels konnte die zweite Mannschaft des TV Wanne mehr und mehr Punkte für sich verbuchen. Das Team gewann das Spiel völlig verdient mit neun zu fünf Punkten und ist nun an den Relegationsplätzen dran.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …