TV Wanne ohne Chance gegen Tabellenführer

Gegen die jeweiligen Spitzenreiter der Liga, haben beide Mannschaften wenig Chancen und müssen hohen Niederlagen hinnehmen.
Die erste Mannschaft hatte den TV Durchholz zu Gast. Wie schon im Hinspiel setzte sich der Tabellenführer, der letzte Saison noch 2 Ligen höher gespielt hat schnell ab. Zur Mitte des Spiels gelang es der ersten Mannschaft dann das Spiel etwas offener zu gestalten. Doch dies reichte nicht, um die Gäste wirklich aus der Reserve zu locken. Eine einkalkulierte neun zu zwei Niederlage die etwas zu hoch ausgefallen ist.
Das gleiche Ergebnis hatte leider auch die zweite Mannschaft mit im Gepäck. Im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Schnee, besorgte lediglich der Spieler Ilter zweite Punkte durch Siege in den Einzeln. Die Wanner hatten in den entscheidenen Momenten einfach nicht das nötige Glück. Drei Spiele wurden im entscheidenen fünften Satz verloren. Desshalb ist auch dieses Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen. An der Tabellensituation hat sich für beide Teams nichts geändert, der Relegationsplatz ist noch für beide in greifbarer Nähe.
(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …