TV Wanne ist Vizemeister

Zum Ende der Saison gewinnt die Tischtennismannschaft des TV Wanne 1885 auch die letzten beiden Spiele und feiert die Vizemeisterschaft. Zunächst war der TV Wanne am Freitag bei Westfalia Wattenscheid gefordert. Beim Abstiegskandidaten wollten die Wanner den zweiten Platz perfekt machen. Und es gelang ein perfekter Start. Zunächst wurden alle drei Doppel klar gewonnen. Und auch in den Einzeln zeigten die Wanner gute Spiele und erhöhten auf sechs zu null. An einem Auswärtssieg zweifelte keiner mehr. Am Ende konnten die Wattenscheider nur drei Punkte verbuchen. Danach konnte die Vizemeisterschaft bejubelt werden. Am Samstag stand das nächste und letzte Spiel der Saison an. Beim ebenfalls Abstiegsbedrohten EGV Hattingen wollte die gleiche Aufstellung einen weiteren Sieg landen. Die Hattinger aber mit einer größeren Gegenwehr als die Wattenscheider. In den Doppeln behielt das Wanner-Team mit zwei Siegen die Oberhand. Danach entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Der TV konnte sich nicht entscheident absetzen. Erst nachdem vier zu vier Zwischenstand kam das Team besser ins Spiel und holte einen acht zu vier Vorsprung heraus. Danach konnte im letzten Einzel ein neun zu sechs Auswärtssieg gefeiert werden. Nun laufen die Vorbereitungen für die Relegationspiele zum Aufstieg in die Kreisliga am 11.05.2019. Die weiteren Informationen werden zeitnah über die Internetseite kommuniziert.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …