Tischtennisabteilung zieht Saisonfazit

Die letzte Saison liegt nun schon ein kleines Stück zurück und nun ist ein guter Zeitpunkt um eine kleine Bilanz zu ziehen. Zunächst möchte Sich die Abteilung bei allen Fans bedanken, die Uns bei Heim und Auswärtsspielen immer sehr gut unterstützt haben. Natürlich bedanken Wir uns auch beim Vorstand für die reibungslose Zusammenarbeit und die Unterstützung. Sportlich gesehen, überstrahlt der Aufstieg der ersten Mannschaft natürlich alles. Schwach in die Saison gestartet, drehte das Team immer mehr auf und war am Ende nicht mehr aufzuhalten. Nächstes Jahr spielt das Team dann in der Kreisliga. Leider, lief nicht alles rund in der Abteilung. Zur Mitte der Saison mussten Wir die zweite Mannschaft abmelden. Dies ist sehr schade, da Wir eigentlich ein langfristiges Projekt geplant hatten. Der finanzielle Schaden, war aber geringer als zunächst gedacht. Erfreulich war dagegen, dass die Stadtwerke Herne Ihr engagement in der Abteilung weiter ausbaut. Wir haben neun neue Trikots gesponsert bekommen. Einige Spieler werden bis zum Saisonstart im September noch an verschiedenen Turnieren in der Region teilnehmen. Der Rest genießt die Zeit bis zur Saisonvorbereitung im August.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …