TV Wanne verliert den „Klassiker“

Im Kellerduell haben die Bochumer die besseren Nerven, die Mannschaft steht unter Druck und muss nun liefern. Wieder kein Sieg für die Tischtennismannschaft des TV Wanne 1885. Gegen die bekannte Mannschaft TTC Harpen 2 verliert das Team mit neun zu fünf Punkten relativ klar. Schon in den Doppeln lief es für den TV Wanne nicht optimal. Nur ein Punkt aus den insgesamt drei Doppeln konnten verbucht werden. In den Einzeln lief es dann etwas besser und die Mannschaft war phasenweise auf Augenhöhe. Die Spiele waren geprägt von hoher Leidenschaft blieben aber insgesamt immer fair. Die schwäche der Wanner war erneut das untere und mittlere Paarkreuz. Dort wurde einfach zu wenig gepunktet. Das Team ist somit weiterhin vorletzter in der Kreisligatabelle. Am nächsten Freitag und Samstag stehen zwe weiterei wichtige Heimspiele an. Siege werden benötigt.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …