TV Wanne überwintert auf einem Abstiegsplatz

Nach dem überzeugenden Sieg gegen DJK BW ANNEN kassiert das Tischtennis Team des TV Wanne 1885 zum Ende der Hinrunde zwei deftige Niederlagen. Im Duell gegen den Tabellenführer TT Team Bochum war man ohne Chance. Zu stark und zu ausgeglichen waren die Bochumer, die nach den Doppeln auch noch alle Einzel gewinnen konnten. Eine erwartbare aber trotzdem schmerzhafte Niederlage. Selten verlor man in eingener Halle neun zu null. Nur wenige Tage später trat man deutlich ersatzgeschwächt bei Falkenhorst Herne an. Die Gastgeber waren nicht bereit das Spiel zu verlegen. Der Spielverlauf sowie das Ergebnis waren ähnlich. Lediglich vier Sätze konnte das Team für sich entscheiden. Vielen Dank an die Ersatzspieler, die den TV Wanne vor einer Strafe bewahrten. Nun gilt es die Hinrunde abzuhaken. Der vorletzte Tabellenplatz ist natürlich bitter, die Mannschaft ist aber überzeugt das Ruder herumzureißen und peilt den siebten Tabellenplatz an. Dorthin sind es nur vier Punkte Rückstand.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte Dich auch interessieren …