INFOBRIEF vom 19.04.2020

Liebe Mitglieder des TV Wanne 1885, liebes ehrenamtliches Team,

auf diesem Weg senden wir Euch erneut herzliche Grüße und hoffen, dass Ihr in dieser zurzeit sehr schwierigen Situation alle wohlauf seid.

Leider müssen wir Euch mitteilen. dass der Trainings- und Kursbetrieb unseres Vereins weiterhin ausgesetzt werden muss.

Unsere Anlage bleibt daher weiterhin zunächst bis zum 03.05.2020 komplett gesperrt.

Wir bitten Euch, dass jeder sich an die verhängte Kontaktsperre hält, auch wenn dies schwerfällt.

Umso schneller können wir dann hoffentlich alsbald zum Normalzustand zurückkehren.

Wir hoffen, dass die ersten beschlossenen Lockerungen der Regierung die zurzeit positivere Entwicklung nicht wieder negativ beeinflussen werden.

Dies wird jedoch nicht nur von uns, sondern primär vom Bund, Land und von der Stadt Herne entschieden.

Eingehende Post und Anrufe werden weiterhin bearbeitet.

Die neue Alarmanlage auf unserer vereinseigenen Anlage ist nahezu komplett installiert.

Verantwortliche mit Schlüsselgewalt wenden sich bitte in der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr vor Ort an Dirk Weber, um ihren Schlüssel und Chip umzustauschen.

Unser Vorstand arbeitet weiterhin im Rahmen der heutigen Kommunikationsmöglichkeiten.

Neue Termine für ausgefallene Veranstaltungen können wir leider noch nicht mitteilen.

Sobald es konkrete neue Entwicklungen gibt, werden wir Euch informieren. Teilweise informieren wir auch über die Herne Medien. Hierzu gehört auch die Internetseite von halloherne.de.

Wir müssen weiterhin positiv nach vorne schauen und sollten uns auf die Zeit nach Corona freuen.

Passt auf Euch auf, bleibt oder werdet gesund und hoffentlich bis bald

verbleiben wir im Namen des Vorstandes mit sportlichen Grüßen

Burkhard Ladewig        Thomas Callen

Vorsitzender                stellv. Vorsitzender

Infobrief als Download: info2020corona190420

Das könnte Dich auch interessieren …