TV Wanne feiert ungefährdeten Auswärtssieg in Gerthe

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Tischtennismannschaft des TV Wanne 1885. Gegen den TV Gerthe hatte man trotz der ungeliebten Ansetzung am frühen Sonntagmorgen um 10 Uhr wenig Probleme. Lediglich ein Spiel im oberen Paarkreuz ging verloren. Die restlichen Spieler feierten jeweils zwei Einzelsiege und behielten somit eine weiße Weste. Am Ende fuhr man zufrieden mit einem 11 zu 1 Auswärtssieg nach Hause.
Im nächsten Spiel dürfte es deutlich schwerer werden. Am kommenden Samstag um 16:30 Uhr gastiert der aktuelle Tabellenführer auf der Erich-Höll Sportanlage.
Der ETSV Witten hat bisher alle vier Spiele relativ klar gewonnen und verfügt über eine sehr ausgelichene Mannschaft. Es wird sicherlich ein gutes und spannendes Spiel.

(Bericht: Lars Wind)

Das könnte dich auch interessieren …