Sieger der Herzen!

Von der ersten Spielminute an war es eine Begegnung auf Augenhöhe. Es war ein Auf und Ab im Spielverlauf. Durch unsere konsequente gute Abwehrleistung konnten wir die Riemker immer wieder zu Fehlern leiten und erkämpften uns viele Bälle. Leider gingen wir mit einem 3-Tore-Rückstand in den Halbzeitwechsel und kamen gestärkt aus der Pause zurück.
Durch eine gute Treffsicherheit und eine starke Abwehr auf allen Positionen erkämpften wir uns die Führung und behielten diese bis kurz vor Schluss. Zum Ende des Spiels wurde es dann nochmal spannend und wir konnten unseren 3-Tore Vorsprung nicht halten. Leider konnten wir das Spiel nicht für uns entscheiden-jedoch sind wir mit unserer Leistung sehr zufrieden!

Ein lieber Dank geht an unsere Zuschauer, die uns bei diesem Spiel toll unterstützt haben! 😊

Wir wünschen unserer Rechtsaußen alles Gute und eine schnelle Genesung!
Komm schnell wieder auf die Beine! 🍀 Wir drücken alle Daumen!

#allesauforange #wirhabenallesgegeben #gutebesserungswünsche

 

(Bericht: Kathrin Schneider)

Das könnte dich auch interessieren …