TV Wanne – Waltroper HV 2

Die Männer der TV Wanne 1885 hatten heute die Zweitvertretung des Waltroper HV zu Gast- eigentlich. Doch alles kam anders. Die Partie war im Vorfeld (vor 2 Monaten), um 2 Stunden vorverlegt worden. Alle hatten Kenntnis: Staffelleitung, der Gegner ebenfalls, auch der Schiedsrichter war pünktlich anwesend. Allerdings zeigte die App bei den Waltropern noch die ursprüngliche Uhrzeit an, weshalb sie nicht kamen bzw. zu spät gekommen wären. Da aber die Angaben im Internet (handball4all.de) bindend sind bleiben die Punkte kampflos in Wanne.

(Bericht: Michael Schwarz)

Das könnte dich auch interessieren …